Wir machen professionelles Software Engineering und entwickeln Apps, vor allem für iOS und Android, aber auch für neuere Plattformen wie tvOS, watchOS und Android Auto. Dabei verwenden wir agile Projektmethoden. Die Apps kommunizieren mit Fahrzeugen von Audi, Porsche und Bentley, wodurch sie den Zugriff auf viele Funktionen, wie z.B. das Entertainmentsystem, servergestützte Backenddienste und Bluetooth Verbindungen, ermöglichen.

Wir bieten App-Entwicklung komplett aus Deutschland an, genauer „Made in Bavaria” – mit Sitz im „Silicon Schwabing“, dem Technologiezentrum von München. 

Gegründet wurde Quartett mobile 2011 in München von Albert Feller (†) und Leon v. Tippelskirch, beide Absolventen der Technischen Universität München. Zudem begleitet die Audi Electronic Venture (AEV) Quartett mobile bereits von Beginn an. Eines der ersten Projekte mit der AEV ist die Audi MMI Connect App.

Ihr könnt uns über E-Mail, Twitter und unsere Kontaktseite erreichen, oder ihr kommt einfach im Büro vorbei.