Die Documents App ist eine Applikation, die von Quartett mobile speziell für die Audi AG entwickelt wurde.

Die Funktionen sind grundlegend vergleichbar mit Dropbox oder auch GoodReader. Unterstützt wird unter Anderem das Anzeigen von Dokumenten von Audi-internen Online Datenbanken, E-Mail Anhängen und auch übertragenen Dateien innerhalb des Audi Netzwerkes. Weiterhin ist es möglich Dokumente offline Verfügbar zu machen, zu favorisieren oder diese aus dem eigenen Verzeichnis zu löschen, wobei die ursprünglichen Dokumente nicht verändert werden.

Der Fokus oder auch die Besonderheit der Documents Applikation stellt der Sicherheitsaspekt dar. Aus diesem Grund können die Dokumente nur eingesehen werden, wenn alle Sicherheitsanforderungen erfüllt sind. Dazu zählt unter Anderem die Verifizierung mit Hilfe der gültigen Public Key Infrastructure (PKI) Karte, einem Audi Kartenlesegerät und der SingleSign On Applikation. Neben diesen Sicherheitsaspekten gelten noch viele weitere Vorgaben für die Implementierung. So werden beispielsweise Funktionen, wie App Suche, AirPrint, AirPlay, Datenaustausch mit anderen Applikationen, iTunes Übertragung und iCloud Backups, nicht zugelassen und jegliche Kommunikation erfolgt ausschließlich verschlüsselt statt.